Nachrichten

großer Jubel bei der Preisübergabe in Benediktbeuren (LP)

Sinzinger „Vielfaltsacker“ gewinnt auf Landesebene bei Vielfaltsmeisterschaft

Nach dem Gewinn der Vielfaltsmeisterschaft auf Kreis- und Bezirksebene 2022 beteiligte sich der OGV Sinzing nun auch erfolgreich bei der Vielfaltsmeisterschaft des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege. Ausgezeichnet wurden dabei kreative Ideen für mehr biologische Vielfalt in Gärten, in der Stadt, im Dorf und in der Landschaft. Für das generationenübergreifende Projekt, den „Vielfaltsacker“ des OGV Sinzing, gab es auf Landesebene den ersten Preis. Die Sieger wurden in Benediktbeuren beim Festabend mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner geehrt.

Weiterlesen …

Roter Teppich für die OGV Kinder. (HCW)

Roter Teppich für die OGV Kinder

Über 70 Kinder und Jugendliche nahmen in den letzten beiden Jahren an Wettbewerben und Aktionen des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV Kreisverband) teil. Im Rahmen des Tags der offenen Tür im Landratsamt Regensburg erhalten alle teilnehmenden Kinder Preise und Auszeichnungen von Landrätin Tanja Schweiger, Vorsitzende des OGV Kreisverbandes auf der großen Bühne überreicht.

Weiterlesen …

Mit Getränken und Canapés wurde die Kooperationsunterzeichnung auch von den Vorstandschaften der OGV aus dem Stadtgebiet besiegelt. (HCW)

OGV in Stadt und Landkreis

Im Albert-Plagemann-Kreislehrgarten in Regenstauf wurde am Donnerstag, 30.06.2022 von Landrätin und Kreisverbandsvorsitzender Tanja Schweiger sowie Bürgermeister und Stadtverbandsvorsitzendem Ludwig Artinger ein Kooperationsvertrag zwischen Kreisverband und dem Stadtverband Regensburg unterzeichnet.

Ziel des Zusammenschlusses ist die Teilhabe der vier Obst- und Gartenbauvereine im Stadtgebiet von Regensburg an den Aktivitäten des OGV-Kreisverbands.

Weiterlesen …

Die Gartenpfleger legen selbst hand an (SF)

Die Sense richtig angewandt - Gartenpfleger Ausbildungsmodul

Im Ausbildungsmodul der Gartenpfleger-Fortbildung des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie die Sense  –richtig angewandt – ein meditatives Fitnessprogramm mit ökologischem Mehrwert sein kann. Die Sense ist das ideale Gerät für die Pflege kleiner und mittelgroßer Gärten und zudem ein wichtiges Werkzeug in der Biotoppflege.

Weiterlesen …